Sommerliches Gemüse

Endlich soll heute mal der Grill in Aktion kommen. Dazu habe ich ein sommerliches Gemüse zubereitet, das kalt und warm sehr gut schmeckt. 

Zucchini, Karotten, Paprika und eine Kohlrabi war noch im Kühlschrank, die habe ich in etwas gleich große Streifen geschnitten. Ingwer, Knoblauch und Chili  fein gewürfelt.

Sommerliches Gemüse


In einer Pfanne erhitze ich das Olivenöl gebe den Zucker dazu und rühre bis der Zucker anfängt zu karamelisieren. Ich gebe das Gemüse in die Pfanne und brate es 5 Min. unter Rühren an, dann kommt das Tomatenpürree, Kräuter, Knoblauch, Ingwer und Chili dazu, rühre noch weitere zwei Minuten. Das Gemüse soll noch Biss haben. 

Sommerliches Gemüse

Ich schmecke das Gemüse mit Salz und Aceto Balsamico ab. Das Gemüse passt wunderbar zu kurzgebratenem Fleisch oder Fisch. Auch kalt ist es ein wunderbarer Begleiter zu gegrilltem Fleisch, Fisch oder Käse. 

Sommerliches Gemüse