Trudels vollwertiges Brot

Trudels vollwertiges Brot - 1.jpg

Lange habe ich an diesem Brotrezept herum probiert. Ich wollte ein dunkles Sauerteigbrot, das dem Brot meiner Kindheit nahe kommt. Meine Mutter stammt vom Niederrhein und ich war als Kind oft dort in Ferien und habe auch mal zwei Jahre in Mönchengladbach gewohnt.  Dieses dunkle Brot mit Butter und Apfel- oder Rübenkraut war ein Hochgenuss.  

Jetzt habe ich es geschafft das Brot so hinzukriegen, dass ich damit zufrieden bin. Ich möchte euch unbedingt erklären wie ich das gemacht habe, damit ihr das Brot nachbacken könnt. 

Zuerst wurde am Abend vorher mein lievito madre angesetzt. Über Nacht arbeitet der milde helle Sauerteig und bildet Blasen.

lievito madre - 1.jpg

In der Rührschüssel der Küchenmaschine mische ich die Mehle - Mix B, Süßkartoffelmehl, Goldhirsemehl, Leinmehl, Buchweizenflocken, Traubenkernmehl, Xanthan, FiberHusk uns Salz.

Trudels vollwertiges Brot - 1 (1).jpg

Dann gebe ich das Hefewasser, den lievito madre, Öl und Obstessig dazu und knete den Teig mit den Knethaken 5 Minuten gut durch. Der Teig ist noch relativ klebrig.

Dunkles Brot - 1.jpg

Mit einem Geschirrtuch decke ich die Schüssel ab und lasse den Teig 20 Min. nachquellen.

Trudels vollwertiges Brot - 1 (2).jpg

Ich kippe den Teig auf eine bemehlte Unterlage, streue etwas Mehl darüber und klappe den Teig von allen Seiten zusammen. Das Ganze wiederhole ich zweimal 

38663865-no knead bread 3.jpg

Das Gärkörbchen spüle ich mit Wasser aus und bemehle es. Aus dem Teig forme ich eine Rolle in der Länge des Körbchens und lege den Teig hinein. Mit einer Folie abgedeckt, lasse ich das Brot 30-40 Min. gehen, bis sich das Volumen und die Hälfte vergrößert hat.

Dunkles Brot - 3.jpg
Dunkles Brot - 4.jpg

Inzwischen heize ich den Backofen auf 230° Unter-/Oberhitze vor, schiebe ein Blech auf die mittlere Schiene und stelle ein kleines Edelstahlschüsselchen auf den Boden des Ofens.

Wenn die Temperatur erreicht ist, kippe ich das Brot auf das heiße Blech und gebe 1/4 Tasse Wasser in die Edelstahlschüssel (Dampfstoß). Nach 10 Min. stelle ich die Temperatur auf 200° zurück und backe das Brot noch weitere 50 Min. fertig. 

Dunkles Brot - 5.jpg

Vor dem Anschneiden lasse ich das Brot gut auskühlen.

Trudels vollwertiges Brot - 1.jpg