Brezeln


Heute machen wir Brezeln aus dem gleichen Rezepte wie Laugengebäck. Aus dem Teig eine Rolle formen und in ca. 12 gleich große Stücke schneiden. Aus den Stücken auf einer bemehlten Unterlage eine Rolle formen. Die Enden doppelt übereinander schlingen.

Brezeln

Die Enden etwas feucht machen, das Ganze umklappen und dann leicht fest drücken.

Brezeln

Die Brezel in eine flache Schale legen, mit Lauge übergießen. Mit Einmalhandschuhen arbeiten, da die Lauge äzt. Die Teiglinge auf ein gefettetes Blech legen, im Ofen bei 45° 15 Min. gehen lassen, dann mit grobem Salz bestreuen. 

Brezeln

Im vorgeheizten Backofen bei 250° 15 Min. backen.

Brezeln

Die Brezeln lassen sich gut einfrieren und schnell wieder aufbacken. So schmecken sie wie frisch gebacken.