Joghurt Weintorte

Heute Nachmittag bin ich zum Kaffee eingeladen. Als Geschenk bringe ich eine Joghurt Weintorte mit. Gestern Vormittag habe ich den Mandelbiskuit gebacken. Dafür schlage ich drei Eier mit 125 g Zucker und Vanillezucker zu einer hellen cremigen Masse, gebe die mit Tapikoastärke und Backpulver gemischen Mandeln darüber und hebe sie locker unter.

Joghurt Weintorte

Den Teig streiche ich in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (28 cm) und backe den Boden im Backofen bei 175° (Umluft) 25-30 Min. Ich nehme den Boden aus der Form und decke ihn auf der Papierseite mit einem nassen Küchenhandtuch ab.

Joghurt Weintorte

Wenn der Boden abgekühlt ist, ziehe ich das Papier vorsichtig ab. Ich lege den Boden auf eine Kuchenplatte, befestige einen Tortenring darum.

Joghurt Weintorte

Jetzt kommt die Joghurtmasse dran. Zuerst lasse ich die Gelatine nach Packungsanleitung quellen. Dann mische ich Joghurt, Schmand, Zucker und Weißwein und reibe die Zitrone darüber.

Joghurt Weintorte

Ich wasche die Trauben, diesmal habe ich helle und dunkle kernlose Trauben genommen, und halbiere sie. Ich erwärme die Gelatine (nicht kochen), gebe 2-3 EL der Joghurtmasse unter die leicht abgekühlte Gelatine, dann mische ich die Gelatine unter die Joghurtmasse. Ich warte bis die Masse anfängt leicht fest zu werden. Inzwischen schlage ich die Sahne steif. Nun kommen die Trauben unter die Joghurtmasse. 

Joghurt Weintorte

Die Sahne hebe ich noch locker unter die Masse und streiche sie auf den Mandelbsikuitboden.

Joghurt Weintorte

Über Nacht stelle ich die Torte in den Kühlschrank. Wenn es schneller gehen muss reichen auch 2-3 Stunden.

Kurz vor dem Kaffee hole ich die Torte aus dem Kühlschrank, schlage Sahne steif und bestreiche die Oberfläche der Torte dünn damit. Ich streue die gehackten Pistazien darüber, verziere den Rand mit Sahnetupfen und stecke jeweils eine halbe Traube in die Tupfen.

Joghurt Weintorte