Kräuterbutter selbst gemacht

Wer einmal Kräuterbutter selbst gemacht hat, wird nie mehr welche kaufen.

Die Kräuterbutter ist so einfach zu machen und eingefroren hält sie sich einige Monate. Hier das Rezept

Die Kräuter waschen, trockentupfen und fein hacken mit Butter und Salz mischen.

Kräuterbutter selbst gemacht

Die Kräuterbutter in einen Spritzbeutel füllen.

Kräuterbutter selbst gemacht

Auf ein mit Alufolie belegtes Brett Tupfen spritzen. Das Brett in das Gefrierfach stellen.

Kräuterbutter selbst gemacht

Die gefrorenen Tupfen in einer Gefrierdose im Gefrierschrank aufbewahren. So lassen sich die Tupfen einzeln entnehmen.

Diese Tupfen sind herrlich zu Hacksteaks, Steak und Fisch oder als Brotaufstrich. Füllt auch mal ein Baguette mit Kräuterbutter und backt es im Ofen auf.

Kräuterbutter selbst gemacht