Semmel-Kartoffelknödel mit Speck

Was ist eine guter Sauerbraten ohne die richtigen Knödel? Heute habe ich dieses Rezept nach einem alten überlieferten Rezept aus der Familie gemacht. 

Ich habe das Weißbrot getrocknet und in Würfel geschnitten. Zwiebel und Speck würfle ich ebenso und schneide die Petersilie klein.

Ich übergiesse die Brotwürfel mit der warmen Milch. Die Speckwürfel brate ich mit den Zwiebeln und der Petersilie in einer Pfanne an.  Wenn sie leicht abgekühlt sind gebe ich die Masse mit den Eiern zu den Brotwürfeln  und knete die Masse mit den Händen gut durch.

Semmel-Kartoffelknödel mit Speck und Salami

Ich forme 8-10 Knödel, bringe 4 l Wasser in einem großen Topf zum Kochen und gebe die Knödel hinein. Bei niederer Hitze müssen die Knödel 15 Min. ziehen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Semmel-Kartoffelknödel mit Speck und Salami

Mit einem Schaumlöffel nehme ich die Knödel aus dem Wasser, lasse sie abtropfen und serviere sie noch heiß.

Semmel-Kartoffelknödel mit Speck und Salami

Die Knödel lassen sich auch einfrieren.