Walnuss-Orangensterne oder -taler

Heute backe ich mit euch diese wunderbaren Walnuss-Orangensterne. Das Rezept heisst zwar Walnusssterne oder -taler, mir war es aber heute am 2. Advent mehr nach Sternen.

 

Die Zutaten stehen bereit.

 

Walnuss-Orangentaler oder -sterne

 

 

 

Ich mische Mehl mit Zucker und abgeriebener Orangenschale, ich mahle die Mandeln und knete mit Butter, Orangenlikör und Eiern einen Mürbeteig. Den noch etwas weichen Teig wickle ich in eine Folie und lege ihn für 1-2 Stunden in den Kühlschrank. 

 

Walnuss-Orangentaler oder -sterne

 

Jetzt hole ich den Teig aus dem Kühlschrank, nehme 1/3 davon und rolle ihn aus. Den Rest vom Teig lege ich wieder in den Kühlschrank, damit er schön kühl bleibt. Ich steche Sterne aus und lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Im Backofen bei 170° backe ich sie ca. 10 Min.

 

Walnuss-Orangentaler oder -sterne

In einer Schüssel rühre ich Puderzucker mit Orangensaft zu einer Glasur. Die Orangenmarmelade verrühre ich, damit sie streichfähig ist. Einen Stern bestreiche ich mit Orangenmarmelade und den zweiten Stern glasiere ich und setze eine halbe Walnuss darauf. Beide Sterne werden zusammengesetzt.

 

Walnuss-Orangentaler oder -sterne

 

Jetzt müssen die Sterne noch trocknen, dann kommen sie in eine Dose. 

 

Walnuss-Orangentaler oder -sterne