Weihnachtliches Orangentiramisu

Heute zeige ich Euch wie man ein fruchtiges Tiramisu für Weihnachten vorbereiten kann. Hier das Rezept

In eine große Auflaufform lege ich glutenfreie Löffelbiskuit und tränke sie mit dem Saft-Likörgemisch.  Mit einer Prise Zimt und gemahlener Nelke gibt man dem Saftgemisch einen weihnachtlichen Geschmack. Mit einem Teigschaber streiche ich die Hälfte der Mascarpone-Quarkcreme über die Löffelbiskuits.

Weihnachtliches Orangentiramisu

Jetzt lege ich noch eine Schicht Löffelbiskuit darüber, tränke diese wieder mit Saft und streiche den Rest der Mascarpone-Quarkcrenme darüber. Die Oberfläche verziere ich mit einer Gabel und streue die Orangenzesten darüber und stelle das Ganze in den Kühlschrank

Weihnachtliches Orangentiramisu

Das Tiramisu lässt sich wunderbar 1-2 Tage vor dem Verzehr zubereiten und schmeckt auch als Tortenersatz wunderbar. 

Weihnachtliches Orangentiramisu