Zucchinitortilla

Diese leckere Zucchinitortilla habe ich früher schon in Italien beim Antipasti-Buffet geliebt. Dieses schnelle Rezept möchte ich Euch nicht vorenthalten. Die Zucchini wird in kleine Würfel geschnitten. Zwiebel und Knoblauch geschält und gewürfelt, die Salami ebenso fein gewürfelt. Das Ganze brate ich kurz in Öl an. In einer Schüssel verrühre ich die Eier, würze sie mit Salz und Pfeffer und gebe die Zucchinimischung dazu. In einer Pfanne brate ich die Tortilla bei mittlerer Hitze an und lasse sie stocken. Zur Abwechslung nehme ich auch mal Schafskäsewürfel und geviertelte Cherrytomaten. 

Zucchinitortilla

Zum Umdrehen gebe ich die Tortilla auf einen großen Teller und kippe sie wieder in die Pfanne.

Zucchinitortilla

Zum Servieren schneide ich die Tortilla in Viertel, gebe eine leckere Grillsoße z.B. diese dazu.

Zucchinitortilla

Mit einem Salat und Rosmarinkartoffeln ist das ein gutes Mittagessen.