Schnelle Mangotorte

Den Mandelbiskuit hatte ich noch in der Gefriertruhe, frische Mango, Mango in der Dose und Mangofruchtsaftsoße waren auch noch da. Also los mit dieser schnellen Mangotorte

Um den Tortenboden lege ich einen Tortenring, verrühre die Marmelade mit dem Likör und bestreiche den Boden. Die Gelatine weiche ich nach Packungsanleitung ein. In einer Schüssel verrühre ich Joghurt, Schmand und den pürrierten Inhalt der Mangodose. Erwärme die Gelatine und mische sie mit der Joghurt-Schmandmasse. Die Mango schäle ich, schneide sie in kleine Würfel. Wenn Die Masse anfängt steif zu werden, füge ich die Mangowürfel dazu. Die Sahne schlage ich steif und hebe sie unter die Masse. Die Masse streiche ich auf den Biskuitboden. Ich stelle die Torte für 2-3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank.

Vor dem Servieren erhitze ich die Fruchtsoße und gebe einen mit Zucker gemischten Tortenguß dazu.  Den fertig gekochten Tortengu0ß gieße ich über die Torte und stelle sie nochmal für 20 Min. in den Kühlschrank.

Wer möchte kann die Torte noch mit Sahne verzieren.

P1120833.JPG